Projekt 52: Vergangene Zeiten

Vergangene Zeiten: Zu dem Thema kann ich was aus dem Ärmel schütteln. Das Bild habe ich vor ca. einem Jahr mit meinem 35mm-Makro-Objektiv aufgenommen. Das Objektiv ist unterdessen verkauft, womit dem Motto mit Motiv und Linse genüge getan wird.

"good old time" I

Da mir ein echtes Makroobjektiv unterdessen wirklich fehlt und ich gerne eine Festbrennweite im Portraitbereich hätte, habe ich am Samstag das Zuiko Digital 50mm F/2.0 Macro geordert. Mit dieser Linse habe ich schon seit Beginn meiner DSLR-Zeit geliebäugelt. Scharf wie ein Samuraischwert und mit 100mm (@KB) + f/2.0 für Portraits prädestiniert. Da das britische Pfund momentan eher schlecht im Kurs steht und dieses Objektiv in Großbritannien generell günstiger gehandelt wird, habe ich dort zugeschlagen. Dank einer einjährigen weltweit geltenden Garantie von Olympus, ist dieser Schritt von bescheidenem Risiko. Ich werde berichten, sobald ich die Linse in den Händen halte.

Gruß Florian

Werbeanzeigen

~ von flo1981 - September 27, 2009.

Eine Antwort to “Projekt 52: Vergangene Zeiten”

  1. Das waren noch (Uhren-)Zeiten 😉 Meine erste Armbanduhr war auch eine Kienzle, hat, glaube ich, so um die 25 DM gekostet.
    Mit dem 50er wirst Du sehr zufrieden sein, ist eine tolle Linse. Ich wünsche mir für meine Makroaufnahmen endlich das 100er von Olympus, mit dem 50er muss man schon recht nah ran. Aber für Portraits (oder für Uhren *g*) ist das 50er genau richtig.
    Viele Grüße
    Rolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: