Graufilter

Thank you Lydneykopit

Gestern abend habe ich den „B+W Graufilter 110“ zum ersten mal ausprobiert. Definitiv ein mächtiges Werkzeug.

Zuerst klingen 10 Blendenstufen nicht so überwältigend, wenn man dann aber 2 hoch 10 ausgerechnet hat, weiß man, dass das eine Reduktion der einfallenden Lichtmenge um den Faktor 1024 bedeutet.

Schnappschüsse sind damit absolut unmöglich, Freihand steht nicht zur Debatte und jedes noch so laue Lüftchen beeinflusst das Ergebnis.

Zum Testen bin ich also mit Hund und Stativ an einen kleinen Fluss gefahren und dort so lange flussaufwärts gelaufen, bis sich ein turbulenterer Abschnitt gefunden hat.

Vom Stativ habe ich noch ohne Graufilter Bildfeld, Brennweite und Blende gewählt und den Schärfepunkt gesetzt. Dann die ganze Kamera auf „manuell“ geschalten und den Graufilter aufgeschraubt.
Der Belichtungsmesser hat das mit einer blinkenden „-5“ quittiert (mehr als „-5“ wird nicht angezeigt).
Durch Verlängern der Belichtungszeit konnte ich zuerst den Belichtungsmesser und nach einigen Versuchen auch mich zufrieden stellen.

Das gezeigt Foto wurde 50 Sekunden belichtet. Rechnet man den Faktor 1024 raus, erfährt man, dass ohne Graufilter ca. 1/20 Sekunden ausgereicht hätten.
Dann hätte das Bild sicherlich anders ausgesehen.

Gruß Florian

Werbeanzeigen

~ von flo1981 - Mai 31, 2009.

3 Antworten to “Graufilter”

  1. Wow, super Foto und eine Technik die ich, um ehrlich zu sein, noch nicht kannte!

  2. das Foto find ich auch klasse! Die Technik muß ich mir nochmal lesen und vielleicht auch mal ausprobieren….in dieser Hinsicht hab ich ja irgendwie null Erfahrung!

    LG
    Andrea

  3. Wenn man Zeit hat, ist so ein starker Graufilter wirklich ein tolles Hilfsmittel. Es gibt aber auch schwächere (64x also mit 6 Blendenstufen), mit denen man genauso gut arbeiten kann. Da muss man dann deutlicher Abblenden, um lange Belichtungszeiten zu erhalten, geht aber bestimmt ebenso gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: